KOMPASS-Naturentdecker Online die 4te

Liebe Kompass-Naturentdecker,

auch dieses Mal treffen wir uns noch nicht mit Euch. Wir haben aber schöne und interessante Beiträge zusammengestellt.

Schaut einfach mal rein.

Der Herbst ist da!


Alles Mist - wir treffen uns immer noch nicht ...

Schnitzanleitung für ein Floß

Floß – Materialliste und Bauanleitung

Das folgenden Video beschreibt dir, wie du ein Floß bauen kannst. Du brauchst dafür folgendes Material für den Floßkörper:

  • 4 Stöcke (Hasel oder Birke), 1cm Durchmesser, 15cm lang
  • 2 Stöcke 1,5cm Durchmesser, 15cm lang
  • 1 Stock 2cm Durchmesser, 15cm lang
  • 2 Stöcke als Querhölzer, 15cm lang, Durchmesser 1cm
  • 1 Stock für den Mast, 18cm lang, Durchmesser 5mm

und zum Basteln:

  • ein Schnitzmesser, eine Säge, Lineal, Bleistift, stabiler Bindfaden oder dünne Kordel, 6 mm Handbohrer

Achtung! Beachte auf jeden Fall die Schnitzregeln!

Das Zusammenbinden des Floßkörpers ist etwas kniffelig. Wenn Du es alleine nicht schaffst, bitte einen Erwachsenen um seine Hilfe. Lass Dir beim Bohren auf jeden Fall von einem Erwachsenen helfen!

Schnitzregeln

  1. Dein Messer ist ein Werkzeug, keine Waffe!
  2. Wer schnitzt, der sitzt.
  3. Immer vom Körper wegschnitzen.
  4. Genug Abstand zu anderen Personen halten.
  5. Schnitze nur, wenn du ausgeruht bist.
  6. Achte auf die richtige Haltung des Messers.
  7. Wähle Äste immer lang genug, damit du sie gut halten kannst.

Bastelanleitung Kastanienmännchen bauen

Leinen los und auf zu den sieben Weltmeeren

Hier zum mitsingen:

Bunt sind schon die Wälder

Und manchmal wenn man nach oben in die bunten Blätter schaut, sieht man ein Eichhörnchen welches jetzt fleißig Vorräte für den Herbst sammelt!

Rominas Botschaft

Wir hoffen, euch hat es wieder gefallen.
Nach wie vor sind eigene Beiträge (selbst geknipste Fotos, vorgetragene Gedichte, vorgetragene Kleingeschichten, Anleitungen für Selbstgebasteltes oder selbst hergestellte Videoclips) willkommen.
Wir veröffentlichen diese auf unserer Homepage

Macht es gut bis zum nächsten mal. Bleibt gesund!

Anja und Meck